Erstes Treffen der Selbsthilfegruppe

Mühldorf. – Ein erstes Treffen für die Selbsthilfegruppe für Menschen mit erworbenen Schädel-Hirn-Verletzungen findet am Mittwoch, 8. Januar von 16 bis 18 Uhr im Haus der Begegnung, Auf der Wies 18 in Mühldorf statt.

Bei den geplanten Gruppentreffen stehen die gegenseitige Unterstützung und der Informationsaustausch im Vordergrund. Die Gruppe ist sowohl für Betroffene mit erworbenen Schädel-Hirn-Verletzungen als auch für deren Angehörige. Nähere Informationen gibt es beim Netzwerk 18 unter Telefon 0 86 31/9 87 27 99 und im Haus der Begegnung unter Telefon 0 86 31 /40 99.

Kommentare