Erste Hilfe, Notruf, Blutdruck messen

Mühldorf. – Unter dem Motto „Wer kennt Mühldorf?“ lädt das Seniorenforum mehrmals im Jahr zu Besichtigungen von Firmen, interessanten Orten und Einrichtungen in und um Mühldorf ein.

Der nächste Termin führt am Samstag, 12. Oktober, um 10 Uhr zum Malteser Hilfsdienst.

Die Malteser stellen die Geschichte der Hilfsorganisation, ihre Dienste, Spezialfahrzeuge und Räumlichkeiten vor. Außerdem werden den Teilnehmern verschiedene Aktionen zum Beispiel zur Ersten Hilfe und zum Hausnotruf angeboten. Wer möchte, kann sich den Blutdruck messen lassen. Zur Stärkung stellen die Malteser zudem einen kleinen Imbiss.

Interessierte Senioren können sich noch am heutigen Dienstag bei Christine Matschi unter Telefon 0 86 31/9 88 27 77 oder bei Manuela Samide unter Telefon 0 86 31/9 90 15 81, für die Veranstaltung anmelden und bei Bedarf die kostenlose Abholung durch die Malteser vereinbaren. Das Seniorenforum in der Malteser-Dienststelle ist kostenfrei.

Kommentare