Endlich ein neuer Asphalt

Arg ramponiert war die Kreisstraße MÜ 7 zwischen Miesing und Niederbergkirchen schon seit Jahren.

Jetzt war es endlich soweit, dass die Erneuerungsarbeiten durch den Landkreis, wie sie für heuer zugesagt waren, in Angriff genommen und inzwischen, bis auf Restarbeiten, auch durchgeführt werden konnten. Lediglich die nasse Witterung führte zu einer Verzögerung um einige wenige Tage. In einem ersten Abschnitt war die Asphaltdecke von Miesing bis zur Bahnunterführung bei Langolding erneuert worden, sodass eine Zufahrt Richtung Niederbergkirchen über die Bahnbrücke bei Stützing rasch wieder möglich war. Nun ist auch die Asphaltierung bis zum Ortseingang Niederbergkirchen vollzogen. Bichler

Kommentare