Eicher Raubtiere helfen Familie Kirschner

Bei der Spendenübergabe:Rudi Hargasser (Eicher Raubtiere) Petra Kramer (Lehrkraft Grundschule), Karin Strien (Elternbeirat Grundschule), Andre Wiesmann (Rektor Grundschule) Daniela Kirschner, Christine Pritz, (Pfarrgemeinderat Salmanskirchen), Bianca Engl (Initiatorin) und Hans Oberbauer (Eicher Raubtiere). Stettner

Jedes Jahr beim Weihnachtsstammtisch spenden die Eicher Raubtiere an Organisationen, Vereine oder an Familien, die unschuldig in Not geraten sind. Heuer geht die Spende an Familie Kirschner aus Ampfing. Bei der jungen Familie ist im Sommer plötzlich und unerwartet der Ehemann und Papa gestorben.

Salmanskirchen – Beim Weihnachtsstammtisch stellte Vorsitzender Rudi Hargasser die Familie vor. Gespendet wurden aus der Vereinskasse 750 Euro. Spontan wurde von einem Mitglied nochmals 250 Euro draufgepackt, sodass Daniela Kirschner 1000 Euro übergeben werden konnten. Diese freute sich riesig darüber: „Jetzt kann ich meinen drei Kindern einen Wunsch zusätzlich erfüllen“. Bei der Spendenübergabe war auch Petra Kramer und Rektor Andre Wiesmann sowie die Elternbeiratsvorsitzende Karin Strien übergaben Spenden aus dem Weihnachtsbasar der Grundschule stn

Kommentare