Ehrenamtliche sind die Stützen der Gesellschaft

Die für ihre ehrenamtliche Tätigkeit geehrten Mitbürger mit Bürgermeister Thomas Einwang und Landrat Georg Huber: Anton Meindl, Karin Wolf, Josef Schmid, hinten v.l. Landrat Georg Huber, Manfred Kroha, Franz Mayer jun. Bürgermeister Thomas Einwang.

„Sie sind Vorbilder und Stützen der Gesellschaft. Was wäre diese ohne die ehrenamtlich Tätigen in unseren Vereinen und Institutionen, die sich tagein, tagaus für die Allgemeinheit einsetzen, trotz der schwierigeren gesetzlichen Regelungen und Verantwortung übernehmen“, so Bürgermeister Einwang.

Buchbach – Ohne sie gäbe es keine Vereine, so Einwang bei der Auszeichnung von verdienten Ehrenamtlichen. Er zeichnete Buchbacher Bürger aus, die über viele Jahre ehrenamtlich für Vereine und Institutionen in der Marktgemeinde tätig waren und weiter sind. Dies waren: Manfred Kroha für seine langjährige Vorstandstätigkeit bei der JU Buchbach und des JU-Kreisverbandes; Karin Wolf für ihre 16-jährige ehrenamtliche Arbeit bei der Musikschule Buchbach als Beirätin, Kassenprüferin und dritte Vorsitzende; Anton Meindl, 29 Jahre in der Vorstandschaft und Fähnrich der Feuerwehr Buchbach; Josef Schmid, 29 Jahre in der Vorstandschaft und Schriftführer der Feuerwehr, Franz Mayer junior, 17 Jahre in der Vorstandschaft und Kassier der Feuerwehr. ram

Kommentare