Zu Ehren des heiligen Johannes

Auch dieses Jahr wurde die Tradition des Johannesschießens in Hofgiebing weitergeführt.

Am 27. Dezember feierte der Schützenverein Rimbachquelle Hofgiebing mit einem gemeinsamen Gottesdienst das Patrozinium des heiligen Johannes. Die Feierlichkeit wurde dabei von der Giabinger Schützenmusik umrahmt. In der Messe wurde der Johanneswein gesegnet und später an die Kirchenbesucher verteilt. Anschließend trotzten die Böllerschützen dem regnerischen Wetter und ließen es krachen. re

Kommentare