Drei weitere Personen verstorben

Mühldorf. – Im Landkreis Mühldorf sind drei weitere Personen verstorben, die mit dem Coronavirus infiziert waren.

Seit der Statusmeldung vom Montag sind laut Landratsamt 26 neue bestätigte Corona-Fälle hinzugekommen. Das Gesundheitsamt ermittelt die Kontaktpersonen. Derzeit gibt es im Landkreis Mühldorf 470 aktive Fälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt zum Stichzeitpunkt bei 267,54. Im Inn-Klinikum Altötting und Mühldorf werden nach Angaben des Klinikums neun Patienten beatmet, 16 Beatmungsbetten gibt es.

Kommentare