Drei Haselnüsse und ein Nussknacker beim Kirchenkonzert in Mariä Himmelfahrt

Ein breit gefächertes Programm präsentiert die Musikkapelle Schwindegg bei ihrem Kirchenkonzert am 15. November. Friedrich

Traditionell lädt alle zwei Jahre die Musikkapelle Schwindegg zum vorweihnachtlichen Kirchenkonzert ein. Dieses findet am Sonntag, 15. Dezember, um 19 Uhr in der Schwindegger Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt statt.

Schwindegg/Obertaufkirchen – Traditionell lädt alle zwei Jahre die Musikkapelle Schwindegg zum vorweihnachtlichen Kirchenkonzert ein. Dieses findet am Sonntag, 15. Dezember, um 19 Uhr in der Schwindegger Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt statt.

Bei dem etwa einstündigen Konzert wird den Zuhörern ein abwechslungsreiches und klangvolles musikalisches Programm geboten, das mit kurzen Texten mit Gedanken zur Adventszeit ergänzt wird. Bekannte Melodie wie der Marsch aus dem Nussknacker oder „Cinderellas‘ Dance“ aus dem Film-Klassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ erwarten die Besucher. Es werden Kleingruppen der Musikkapelle auftreten sowie ein Saxophon- und ein Blechbläserensemble. Zudem werden gesangliche Passagen zu hören sein.

Zum Abschluss des Konzertes dürfen auch die Zuhörer gemeinsam mit dem Blasorchester bei einem Adventslied mitsingen.

Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne entgegengenommen. Nach dem Konzert sind die Besucher am Kirchenvorplatz zu Plätzchen und Glühwein eingeladen und dafür sorgt die Gemeinschaft christlicher Frauen Schwindegg. tf

Kommentare