Diebin in Polling unterwegs

Polling – Eine dreiste, wohnsitzlose Diebin, so die Mühldorfer Polizei, war am Nachmittag des 29. Januar im Bereich Polling unterwegs.

Die 21-jährige junge Frau wurde von einem wachsamen Nachbarn beobachtet, als sie offensichtlich ein abgelegtes Päckchen vor einem Wohnhaus entwendete. Dank sofortiger und vorbildlicher Information dieser Feststellung des Nachbarn an die Polizei Mühldorf konnte die Diebin noch im Bereich Polling von den Polizeibeamten festgestellt und festgenommen werden. Das entwendete Päckchen hatte sie noch bei sich. Dieses konnte sichergestellt und dem rechtmäßigen Eigentümer später übergeben werden. Gegen die junge Dame wurde in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Traunstein umgehend ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

Kommentare