Demonstration für mehr Klimaschutz

Mühldorf. – Am kommenden Freitag wird es in Mühldorf wieder eine Demonstration für mehr Klimaschutz geben.

Wie Janis Weise von der Ortsgruppe Mühldorf auf Anfrage erklärte, soll die Demonstration vom Bahnhof über den Stadtberg zum Stadtplatz führen. Dort ist eine Kundgebung mit einer Präsentation geplant, die laut Weise vor allem auf die positiven Erfolge der Bewegung „Fridays for Future“ hinweisen soll. Wer sprechen wird, stehe noch nicht fest, sagte er. Der Demonstrationszug soll um 14 Uhr beginnen, das Landratsamt rechnet bis 16.30 Uhr mit Behinderungen. Die späte Uhrzeit nach dem Unterricht haben die Jugendlichen bewusst gewählt, sagt Weise, der im Ruperti-Gymnasium in die Oberstufe geht. „Es ist kein Schulstreik mehr“, betont er. „Wir wollen die Schulleitung nicht verärgern.“ Deshalb habe das Bündnis bereits die letzten Demonstrationen auf die Zeit nach dem Unterricht verlegt, „dass finden auch viele Schüler besser, die den Unterricht nicht schwänzen wollen“. hon

Kommentare