Corona: Stadtrat verschiebt Klausur

Waldkraiburg – Die Corona-Lage bremst auch den Waldkraiburger Stadtrat.

Die Stadtratsklausur, die am kommenden Wochenende geplant war und unter anderem das kontrovers diskutierte Thema „Nachverdichtung“ behandelt hätte, wurde abgesagt.

Sie soll nun voraussichtlich auf die Zeit nach Ostern verschoben werden. Wegen der Entwicklung der Pandemie habe man sich dazu entschlossen, so Bürgermeister Robert Pötzsch. Unter anderem über das Thema „Nachverdichtung“ und damit verbundene städtische und Stadtbau-Projekte, die in der Bürgerschaft kontrovers diskutiert werden, sollte in dieser Klausur noch einmal grundsätzlich beraten werden. Das hatte der Bürgermeister im Stadtentwicklungsausschuss angekündigt. hg

Kommentare