Bürgerliste stellt Programm vor

Schwindegg – Die Bürgerliste Schwindegg bietet am Samstag, 29. Februar, viele Möglichkeiten, sich über die Partei und deren Kandidaten zu informieren: Ab 6.30 Uhr ist bei der Bäckerei Lohmayer ein Infostand aufgebaut.

Um 13 Uhr gibt es einen kleinen Spaziergang durch Schwindegg. Bürgermeisterkandidat Karl-Michael Dürner und sein Team wollen dabei aufzeigen, was im Ort gestalterisch umgesetzt werden kann. Treffpunkt ist am Bürgerhaus.

Um 16 Uhr findet in der Pizzeria „Da Nino“ ein lockerer Treff für die junge Generation und Erstwähler, aber auch für Neubürger statt. Vorschläge der Gäste zur Entwicklung der Gemeinde sind willkommen.

Am Sonntag, 1. März, lädt Bürgermeisterkandidat Karl-Michael Dürner um 10 Uhr zum Frühschoppen ins Gasthaus Mooser nach Walkersaich ein. Neben seiner persönlichen Vorstellung und der der Gemeinderatskandidaten sowie des Wahlprogramms werden den Gästen Fragen beantwortet. In gemütlicher Runde bei Weißwürstl und Bier soll auch eine rege Diskussion möglich sein. Der Bürgermeisterkandidat Karl-Michael Dürner und die Gemeinderatskandidaten der Bürgerliste freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer.

Kommentare