Bürger können Wünsche äußern

Buchbach – Einmal im Jahr haben die Bürger aus Buchbach und den Ortsteilen die Möglichkeit, Wünsche und Anregungen an Bürgermeister Thomas Einwang und die Verwaltung zu geben.

Die Bürgerversammlung findet am kommenden Freitag, 14. Februar, um 20 Uhr im Pfarrheim statt. Dabei wird Bürgermeister Thomas Einwang auch über die Arbeit des Marktgemeinderates und der Verwaltung berichten und auf das vergangene Jahr zurückblicken sowie aktuelle Projekte vorstellen. Für die Bürger von Ranoldsberg findet eine eigene Bürgerversammlung am Sonntag, 16. Februar, um 10 Uhr im Gasthaus Willis-Sengmüller statt. hsc

Kommentare