Bücherflohmarkt und Vorlesetag

Mühldorf. – Der Familienstützpunkt Haus der Begegnung in Mühldorf veranstaltet am bundesweiten Vorlesetag Freitag, 15. November, von 15 bis 17 Uhr eine Aktion rund ums Vorlesen.

Außer den verschiedenen Vorlese-Angeboten, unter anderem mit Bürgermeisterin Marianne Zollner und Herrn Röttenbacher von der Polizei Mühldorf, findet ein Bücherflohmarkt von Kindern für Kinder statt. Zusätzlich ist eine Beratung zum Thema „Trotz Hausaufgaben gern lesen und lernen“ möglich. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Nähere Informationen und Tischreservierung für den Bücherflohmarkt im Haus der Begegnung unter der Telefonnummer 0 86 31/ 40 99 oder unter info@hausderbegegnung-muehldorf.de.

Kommentare