Buchbacher Motorsportler unter neuer Führung

Der neue Vorsitzende der Motorsportler, Klaus Kiefinger (links), bedankt sich beim scheidenden Vorsitzenden Herber Schick (rechts). Rampl

Der Motorsportclub hat eine komplett neue Führungsmannschaft, die die Geschicke des Vereins in die Zukunft führen wird. Bei der Jahresversammlung im Gasthaus Stoiber in Sterneck legte der Vorsitzende Herbert Schick, der 30 Jahre dieses Amt ausübte, den Vorsitz mit sofortiger Wirkung nieder.

Buchbach –  Aus der Versammlung heraus wurde Klaus Kiefinger als neuer Vorsitzender vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Auch der Rest der Vorstandschaft wurde neu gewählt. Dem bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Sebastian Froschmeier folgt Erich Koller, dem Kassier Ludwig Mottinger, Anton Bauer, dem ersten Beisitzer Jakob Wandinger, Hermann Kick und dem zweiten Beisitzer Stefan Brandlmeier, Richard Bauer. Als Kassenprüfer wurden Andrea Kretschmann und Doris Greimel gewählt.

Schick hatte im Vorfeld über das abgelaufene Jahr berichtet, insbesondere über den Kassenstand und die zahlreichen Aktivitäten. Nach der Wahl erfolgte die Vorschau auf das Jahr 2020, gleichzeitig wurde die Weihnachtsfeier für dieses Jahr abgesagt. ram

Kommentare