BMW auf Vorfahrtsstraße übersehen: VW Jetta erleidet Totalschaden

Beim Einbiegen den 5er BMW übersehen, der anschließend im Acker landete. Verletzt wurde bei dem Unfall in Niederbergkirchen niemand.
+
Beim Einbiegen den 5er BMW übersehen, der anschließend im Acker landete. Verletzt wurde bei dem Unfall in Niederbergkirchen niemand.

Auslaufende Betriebsstoffe erfordern Straßensperrung –keine Verletzten

Neumarkt-St.Veit/Niederbergkirchen – Der Fahrer eines 5er BMW fuhr am Mittwoch gegen 13.20 Uhr auf der Kreisstraße MÜ 7 von Neumarkt St. Veit in Richtung Niederbergkirchen. Zwei Kilometer vor Niederbergkirchen wollte der Fahrer eines VW Jettas auf die vorfahrtsberechtigte MÜ 7 einfahren, übersah dabei aber nach Angaben vor Ort den BMW. Es kam zum Zusammenstoß, verletzt wurde niemand, der Jetta erlitt aber einen Totalschaden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, die alarmierte Feuerwehr aus Niederbergkirchen sperrte die Straße und band auslaufende Betriebsstoffe, die Polizei aus Mühldorf nahm den Unfall auf.

Kommentare