Es bleibt dabei: keine neue Infektion

Mühldorf. – Auch gestern gab es keinen neuen Corona-Fall im Landkreis Mühldorf.

Das teilte das Gesundheitsamt am Nachmittag mit. Dabei bleibt die Zahl der bekannten Infektionen bei unverändert 495 Fällen. 15 Menschen sind im Landkreis laut Gesundheitsamt akut krank, fünf davon liegen im Krankenhaus. Die Neuinfektionsrate auf 100 000 Einwohner pro Woche beträgt damit niedrige 0,9. Der Rückgang der Infektionszahlen entlastet auch die Covid-Klinik des Inn-Klinikums Altötting/ Mühldorf. Dort liegen derzeit noch zehn Kranke, fünf davon auf der Intensivstation. 45 werden mit Corona-Verdacht beobachtet. hon

Kommentare