DIE GUTE NACHRICHT

AOK bietet Fitness-Check für Schulen

Im Sportunterrichtkönnen Kinder und Jugendliche ihre motorischen Fähigkeiten spielerisch verbessern, mit einem neuen Programm die Fitness testen. AOK-Verlag / Rudolf Schubert

Mühldorf. – Wie fit sind eigentlich Kinder und Jugendliche – dieser Frage können jetzt alle Schulen in den Landkreisen Mühldorf und Altötting mit Unterstützung der AOK auf den Grund gehen.

AOK Schulfitness nennt sich das Programm, mit dem Lehrerinnen und Lehrer Stärken, aber auch mögliche Defizite der motorischen Fähigkeiten ihrer Schützlinge erkennen können. Mit einem einfach durchzuführenden Test und der anschließenden Online-Auswertung wird das Fitnesslevel der Schulklasse ermittelt. Das Angebot ist für alle Jahrgangsstufen geeignet.

Kommentare