Bezirkskaninchenschau heuer in Mühldorf

Mühldorf. – An der Kreisherbstversammlung der Kaninchenzüchter nahmen 17 Mitglieder aus fünf Vereinen teil.

Josef Schafflhuber berichtete von der Bezirksausschusssitzung in Ismaning. Im Bezirksvorstand stehen 2020 Neuwahlen für den Bezirksvorsitzenden, den Zuchtwart und den Jugendwart an. Es werden Kandidaten gesucht, weil Josef Bründl, Richard Pircher sowie Sabine Mayr für diese Ämter nicht mehr kandidieren, sagte Schafflhuber.

Die letzte Bezirkszuchtwartschulung in Unterneukirchen sei zudem schwach besucht gewesen. Nächste Gelegenheit ist am 24. Mai im Kreisverband Traunstein.

Danach sprach JosefSchafflhuber über den aktuellen Stand der Vorbereitungen der Oberbayerischen Bezirksschau, die am 22. und 23. November in der Tierzuchthalle Mühldorf stattfindet. Schirmherr der Schau ist Dr. Marcel Huber. Die Kaninhopgruppe aus Schrobenhausen werde den Besuchern zeigen, wie ihre Kaninchen über Hindernisse springen. Aufbau ist am Samstag, 16. November, ab 9 Uhr. Alle Tiere müssen gegen die Kaninchenkrankheit RHD geimpft sein. Anschließend gab Josef Schafflhuber wertvolle Tipps zur Vorbereitung der Kaninchen auf die Ausstellung, wie das Krallen schneiden oder das Bürsten der Tiere.

Kommentare