Betrunkener schläft auf Autodach

Töging. – Ein 20-jähriger Besucher der „Lausdirndlparty“ aus Saaldorf-Surheim war mit 1,2 Promille derart alkoholisiert, dass er sich außerhalb des Geländes um einen Schlafplatz bemühte.

Dazu stieg er auf einen geparkten VW Golf und legte sich dort auf dem Autodach zur Ruhe. Von einem Feuerwehrmann wurde er geweckt und anschließend dem Sicherheitsdienst übergeben. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung, da die „Besteigung“ laut Polizei eindeutige Spuren am Fahrzeug hinterließ.

Kommentare