Beteiligungen an zwei Unternehmen

Ampfing –. Nach der Gemeindeordnung ist die Gemeinde Ampfing verpflichtet, einen Bericht über die Unternehmen zu veröffentlichen, an denen sie privatrechtlich mit mindestens fünf Prozent beteiligt ist.

Dies gilt für die Gemeinnützigen Kreis- und Wohnungsbaugesellschaft mbH Mühldorf, an der die Kommune eine Beteiligung von 8,8 Prozent hält. Die Gesellschaft besitzt 417 Wohnungen mit Garagen und Stellplätzen. An der Flugplatz Ampfing-Waldkraiburg GmbH war die Gemeinde zum 31. Dezember 2019 noch mit 46 Prozent beteiligt. Der Anteil ist in diesem Jahr gestiegen, weil Ampfing nach dem Ausstieg Waldkraiburgs die Anteile der Nachbarstadt übernommen hat, die 44 Prozent gehalten hatte. hra

Kommentare