Bebauungsplan wird aufgehoben

Buchbach – Im Bereich des Bebauungsplanes „Richtersiedlung“ ist ein landwirtschaftlicher Betrieb, der an den Ortsrand umziehen möchte.

Das Grundstück soll an einen Investor verkauft werden, der am jetzigen Standort Wohnbebauung verwirklichen möchte. Die Aufhebung des Bebauungsplanes wurde bereits im März 2019 in die Wege geleitet. Jetzt hat das Verfahren alle verwaltungstechnischen Stationen durchlaufen und der Marktgemeinderat hat einstimmig die Satzung für die Aufhebung des Bebauungsplanes beschlossen. hsc

Kommentare