Ball der Walkersaicher Schützen

Die Schützengesellschaft Walkersaich veranstaltete in der Schlosswirtschaft Mooser ihren Schützenball.

Gekommen war auch eine Delegation der Schwindegger Faschingshochzeit unter der Leitung von Progoder Karl-Michael Dürner. Sie lud die Besucher zu ihrem Spektakel am Sonntag, 16. Februar, am Bürgerhaus ein. Die „Subway Strings“ sorgten für beste Stimmung, zu vorgerückter Stunde trat die Buchbacher Garde mit Prinzenpaar auf. Zu Beginn des Abends waren die beiden neuen Walkersaicher Schützenkönige – bei den Erwachsenen Max Geisberger (im Bild mit seiner Partnerin) und bei der Jugend Julian Sieber – proklamiert worden. Sie hatten von ihren Vorgängern die jeweiligen Schützenketten überreicht bekommen und mit dem Ehrentanz den Ball offiziell eröffnet. friedrich

Kommentare