Bänder für Wildunfälle

Oberneukirchen – Der Bayerische Jagdverband hat Markierungsbänder für Wildunfälle entwickelt.

Bei diesen Bändern kann man den genauen Unfallort kennzeichnen und sie dienen als Erleichterung für Polizei und Jäger. Auf dem Band befindet sich der Notruf der Polizei und Hinweise zum Vorgehen nach einem Wildunfall. Zudem kann der Unfallverursacher seine Telefonnummer eintragen, um die nachfolgende Abwicklung zu erleichtern. Erhältlich sind die Bänder im Frischemarkt Mayerhofer. fim

Kommentare