Auto überschlägt sich auf der A94

Schwindegg – Am frühen Freitagabend kam es auf der Autobahn A 94 zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Wie die Polizei mitteilt, kam ein 25-Jähriger aus dem Landkreis Traunstein in Fahrtrichtung Passau kurz vor der Ausfahrt Schwindegg aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und blieb neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich selbst leicht verletzt aus seinem Wagen befreien. Er wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von Ersthelfern versorgt. Während der Unfallaufnahme wurde der rechte Fahrstreifen für etwa eineinhalb Stunden gesperrt. Es kam jedoch zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen. Am Auto entstand bei dem Unfall Totalschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Kommentare