Ausbildung zum Imker

Eine Jungimkerinbeim Überprüfen eines Volks. re
+
Eine Jungimkerinbeim Überprüfen eines Volks. re

Mühldorf. – Tierhaltung will gelernt sein. Dies gilt auch für die Haltung von Bienen, einem der wichtigsten Nutztiere.

Deshalb beginnt der Kreisverband Bayerischer Bienenzüchter Mühldorf/Altötting wieder eine neue Ausbildungsreihe zum Thema Bienenhaltung. Die Kurse beginnen am kommenden Samstag, 1. Februar, ab 9 Uhr mit dem Anfängerkurs Teil 1 im Bienenhof Aham bei Mühldorf und sind für Teilnehmer mit keinen oder geringen Vorkenntnissen gedacht.

Die Trainingsreihe läuft über ein ganzes Bienenjahr und beinhaltet insgesamt 15 Kurse. Diese finden jeweils an einem Samstag um 9 Uhr statt und dauern rund drei Stunden.

Der Bienenhof Aham ist ein Lehrbienenstand und so wird in den Kursen theoretisches wie auch praktisches Wissen von verschiedenen Fachwarten vermittelt. Am Ende der Kursreihe erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat, das die Ausbildung zum Imker nachweist. Die Teilnahme an den Kursen ist kostenlos.

Weitere Informationen wie auch die jeweiligen Kurstermine sind unter www.bienenhof-aham.de veröffentlicht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kommentare