Mit dem Anzeiger in die Met

Die ganz große Bühne: Das Mühldorfer Kino überträgt „Porgy and Bess“ aus New York. Der Anzeiger verlost dafür Karten. Met
+
Die ganz große Bühne: Das Mühldorfer Kino überträgt „Porgy and Bess“ aus New York. Der Anzeiger verlost dafür Karten. Met

Mühldorf. – Der Anzeiger verlost fünfmal zwei Karten für die Übertragung der Gershwin-Oper „Porgy und Bess“ am Samstag, 1. Februar, 19 Uhr, aus der Met in New York ins Mühldorfer Kino.

Die Oper schildert in prägnanten Bildern und starken Melodien das Leben von Afroamerikanern in der Schwarzensiedlung Catfish Row in Charleston um 1870. Bei der Aufführung, die live aus New York übertragen wird, singen Eric Owens and Angel Blue die Titelrollen, David Robertson dirigiert. Wer gewinnen will, sendet bis spätestens heute Abend (24 Uhr) eine SMS mit dem Stichwort „ovb Gershwin“ an die Nummer 1111. Name und Adresse nicht vergessen, die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. Wer kein Glück hat, kann Karten im Kino Hollywood am Inn kaufen. re

Kommentare