Anbau zu Wohnzwecken

Buchbach – Im Bereich Bründlweg/Marktplatz soll an eine Scheune ein Anbau zu Wohnzwecken entstehen.

Dazu muss aber ein Teil abgebrochen werden. Bürgermeister Thomas Einwang (CSU/Parteifreie/ Wahlvorschlag Ranoldsberg) führte aus, dass das Bauvorhaben im Innenbereich liegt und das sogenannte Einfügegebot erfüllt ist. Die Zufahrt erfolgt über den Bründlweg. Die Nachbarunterschriften liegen vollständig vor, damit hatte der Marktgemeinderat kein Problem, geschlossen zuzustimmen. hsc

Kommentare