Alle helfen fleißig mit beim Adventskranzbinden

In Ampfing wird es auch dieses Jahr wieder einen großen Adventskranz geben.

Damit der Kranz rechtzeitig fertig geworden ist, haben viele Helfer – unter ihnen auch Bürgermeister Josef Grundner – und die Kinder der Kinderkrippe, vom Kindergarten Nuntius Pacelli und vom Gemeindekindergarten Stefanskirchen mitgeholfen. Mit einer Weihe, zu der jeder seinen Adventskranz mitbringen kann, wird der große Kranz am Samstag, 30. November, um 16 Uhr von Kaplan Markus Nappert am Giggerlbrunnen gesegnet, begleitet von den Ampfinger Kirchenbläsern und den Kindern der Kindergärten und Krippe. Zum Abschluss gibt es heiße Getränke und Weihnachtsgebäck. stettner

Kommentare