Änderungen beim Bebauungsplan „An der Neumarkter Straße“

Der Gemeinderat hat in seiner September-Sitzung die vierte Änderung des Bebauungsplanes „An der Neumarkter Straße“ in trockene Tücher gebracht. Dabei wurden in einem ersten Schritt die Stellungnahmen der Behörden diskutiert und bei Bedarf in die Planung eingearbeitet.

Egglkofen – In Anbetracht der Geringfügigkeit der Änderungen im Planentwurf, wurde auf eine erneute öffentliche Auslegung verzichtet. Damit tritt die Satzung des Bebauungs- und Grünordnungsplanes „An der Neumarkter Straße“ in Kraft.

Damit ist auch der Weg frei für einen Bauantrag an der Schulstraße. Dort soll ein Einfamilienhaus mit Garage und Carport gebaut werden. Da die erforderlichen Nachbarunterschriften vorhanden sind, hatte auch der Gemeinderat keine Einwände. hsc

Kommentare