Abriss vonAltbauten im Bahnhofsgelände

Ampfing – Bei der Sonderinitiative „Innen statt Außen“ ist bei der Regierung von Oberbayern jährlich eine Bedarfsmitteilung für das kommende Jahr einzureichen.

Im Rahmen des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes werden zwei Maßnahmen eingearbeitet: Auf dem östlichen Bahnhofsareal stehen einige ältere Gebäude, die abgerissen werden. Für dieses Vorhaben wird mit 188 000 Euro kalkuliert. Der ehemalige Zitzmerstadel wird baulich umgenutzt. Hierfür sind 200 000 Euro beantragt. hra

Kommentare