80000 Euro Unfallschaden

Ampfing – Ein enormer Sachschaden ist beim Unfall eines Mercedes AMG entstanden, der vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit am gestrigen Sonntag gegen 3 Uhr nachts auf der Ortsverbindungsstraße von Haid in Richtung Reit von der Fahrbahn abkam.

Wie die Polizei in Mühldorf weiter mitteilt, kollidierte der Wagen des 31-jährigen Waldkraiburgers mit mehreren Steinen und Straßenschildern. Obwohl der Mercedes erheblich beschädigt wurde, wollte der Fahrer, der unverletzt blieb, seine Fahrt fortsetzen, bis der Mercedes doch liegen blieb. Dies trägt ihm eine Anzeige wegen Unfallflucht ein. Die Feuerwehren Ampfing und Mettenheim waren bei der Bergung des Fahrzeugs, der Bindung der Betriebsstoffe sowie der Verkehrslenkung gefordert.

Kommentare