5600 Euro für AIDS-Waisen in Südafrika

Auch in diesem Jahr gingen die Heiligen Drei Könige nach dem Gottesdienst wieder von Haus zu Haus.

Insgesamt brachten 41 Sternsinger, aufgeteilt in acht Gruppen, den Segen zu den Bewohnern in Obertaufkirchen. Von verschiedenen Gastfamilien wurden die Sternsinger zum Mittagessen eingeladen und somit konnten sie sich gestärkt auf den restlichen Weg machen. Ihr Dank gilt den zahlreichen Spendern, denn am Schluss sind rund 5600 Euro zusammengekommen. Diese Summe geht an das Duduza Care Centre für AIDS-Waisen und von HIV betroffenen Kindern in Wasbank/Südafrika, das von den Mallersdorfer Schwestern bewirtschaftet wird. Friedrich

Kommentare