5000 Euro für bedürftige Kinder

Petra Höcketstaller spendet erneut für benachteiligte Kinder.

Die 5000 Euro der Karl & Helga-Höcketstaller- Stiftung kommen Kindern und Jugendlichen aus finanziell schlecht gestellten Familien im Landkreis zugute, zur Förderung und Unterstützung im Bildungsbereich, um die soziale Teilhabe zu ermöglichen oder eine kleine Freude zu bereiten, die nicht im Haushaltsbudget ist. Bei der Übergabe: Landrat Huber, Geschäftsbereichsleiterin Claudia Holzner, Petra Höcketstaller von der Karl & Helga-Höcketstaller-Stiftung, Elfriede Geisberger, Leiterin des Amts für Jugend und Familie. re

Kommentare