500 Euro und einen Monat Fahrverbot

Mühldorf –. Eine 56-Jährige war am Mittwoch, gegen 17.55 Uhr, mit ihrem Auto im Stadtgebiet unterwegs.

Aufgrund ihrer langsamen Fahrweise wurde das Auto von der Autobahnpolizei Mühldorf einer Kontrolle unterzogen. Im Rahmen der Überprüfung wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab laut Polizei einen Atemalkoholwert von über 0,5 Promille. Die Fahrerin erwartet ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und einen Monat Fahrverbot sowie zwei Punkte in Flensburg. Angaben zur Herkunft der Fahrerin machte die Polizei nicht.

Kommentare