AUS DEM GESCHÄFTSLEBEN

2500 Euro für First Responder

Willi Haas (rechts), regionaler Politikbeauftragter der Deutschen Post, übergab eine Spende über 2500 Euro an das Team der First Responder Ranoldsberg.

„Damit trägt das Unternehmen seinem Anliegen Rechnung, vor Ort soziale Verantwortung zu übernehmen und lokale Projekte zu unterstützen“, sagte Haas bei der Gelegenheit. Michael Lanzinger, Leiter der First Responder Ranoldsberg (links), bedankte sich. Die ehrenamtlichen Ersthelfer hatten seit April 2014 knapp 500 Einsätze. Einwang

Kommentare