23500 Euro für Gemeinde und Vereine

Die Raiffeisenbank Taufkirchen-Oberneukirchen hat jetzt 23 500 Euro an Vereine in ihrem Geschäftsbereich übergeben.

Das Geld stammt aus dem Gewinnsparen. 3300 Euro erhielt die Gemeinde Oberneukirchen für den Kauf einer Lautsprecheranlage für alle Vereine, an die Feuerwehr Oberneukirchen flossen 1200 Euro. Die Geschäftsstelle Flossing verteilte 1000 Euro an den ESV Grünbach, 2000 Euro an den Radlerverein Flossing und die Pfadfinder mit je 2000 Euro, 1000 Euro an den TSV Polling, 1500 an die Westernfeunde. Die Bankstellen Taufkirchen und Kraiburg verteilten insgesamt 11 500 Euro. Bei der Übergabe: Geschäftsstellen leiter Helmut Langreiter, Vorsorge- und Jugendberater Manuel Schmidinger, Andreas Linner, Georg Moser, Johann Mangstl, Markus Wajand, Vorstand Hans Fürstenberger (hinten von links), Simon Bernhart, Thomas Jobst und Stefan Gillhuber (vorne von links). fill

Kommentare