DIE GUTE NACHRICHT

200000 Euro für geplantes Naturbad

Buchbach/Kraiburg – Seit 2015 ist das Freibad in Kraiburg geschlossen.

Wo jetzt das Becken leer ist, soll schon bald wieder Wasser plätschern. Denn die Gemeinde plant den Bau eines Naturbads. Allein könne die Kommune nur schwer ein solches Projekt umsetzen, doch es gibt finanzielle Unterstützung. Bürgermeister Dr. Herbert Heiml hat kürzlich in Buchbach einen Leader-Förderbescheid über 200 000 Euro in Empfang genommen. Damit will der Markt Kraiburg auf dem alten Schwimmbad-Areal einen neuen Naturbadeteich erstellen. Die geplanten Kosten liegen bei 1 015 114,57 Euro.

Kommentare