Mit 1500 Euro unterstützt die Sparda-Bank Mühldorf dringend notwendige Sanierungsarbeiten im Haus Lo

Mit 1500 Euro unterstützt die Sparda-Bank Mühldorf dringend notwendige Sanierungsarbeiten im Haus Lofer des Alpenvereins Mühldorf.

Einige Teile des Hauses, das Vereinsmitgliedern als Stützpunkt für Touren in den Loferer Bergen dient, müssen renoviert werden: Das Dach weist Schäden auf, der Zaun ist verfault und Fußböden müssen erneuert werden. Einen großen Teil der Arbeit verrichten die Mitglieder des Vereins ehrenamtlich, für den Kauf von Material sei der Verein der Sparda für die Spende sehr dankbar, sagte Schatzmeisterin Katrin Brandmaier. hon

Kommentare