GESCHÄFTSLEBEN

1300 Euro für den Kinderschutzbund

Ampfing – Lidl hat seine Filiale in Ampfing modernisiert.

Zehn Wochen dauerten die Umbauarbeiten. Viel Tageslicht und breite Gänge für ein angenehmes Einkaufsklima, neueste Technik, energieeffiziente LED-Beleuchtung und 200 Quadratmeter mehr Verkaufsfläche – es ist einiges passiert in der Umbauphase. Zur Wiedereröffnung hat Bürgermeister Josef Grundner Platz an der Kasse genommen und die Einkäufe der Kunden über den Scanner gezogen. Die Spendensumme der Kassieraktion mit Bürgermeister Josef Grundner betrug 1300 Euro, die dem Kinderschutzbund Mühldorf zugute kommen soll.

Kommentare