1102 Flüchtlinge im Landkreis

1102 Flüchtlinge leben derzeit im Landkreis Mühldorf.

Dieses Zahl nannte das Landratsamt jetzt auf Anfrage. Vor gut einem Jahr waren es mit 1191 Asylbewerber etwas mehr als heuer. Der Blick auf die Landkreiskarte zeigt auch, dass die Aufnahme von Asylbewerbern in den Kommunen sehr unterschiedlich ist. Während zwölf Gemeinden derzeit keine Asylbewerber aufgenommen haben, entfallen allein auf die drei Haupt Aufnahmeorte Mettenheim, Mühldorf und Waldkraiburg mit 813 über zwei Drittel. Die Zahlen sagen aber nichts über die Menschen aus, die nach der Anerkennung als Asylberechtigte dauerhaft in Deutschland bleiben dürfen. Ihnen steht es frei, sich einen Wohnort zu wählen und sind vor dieser Statistik nicht erfasst. Klinger

Kommentare