1000 Euro für Kriegsgräberpflege

Mühldorf. – Der Kreisverband der Krieger-, Soldaten- und Reservistenkameradschaften Mühldorf besucht seit vielen Jahren europaweit deutsche Soldatenfriedhöfe.

Um die Pflege der Kriegsgräber zu sichern, organisiert Mathilde Mannseicher nach jeder Fahrt einen Kuchenverkauf. Ihr zur Seite stehen viele Kuchenbäcker, die diesen Verkauf erst möglich machen. Durch private Spenden aufgestockt kamen 1000 Euro für die Kriegsgräberfürsorge zusammen. Landrat Georg Huber bedankte sich, auch in seiner Funktion als Kreisvorsitzender des Volksbundes, für die Spende.

Kommentare