Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Merkel verliert in Bayern an Beliebtheit

München – Bundeskanzlerin Angela Merkel verliert im Zuge der Flüchtlingskrise in Bayern an Beliebtheit. Nach einer neuen Umfrage ist nur noch eine vergleichsweise knappe Mehrheit von 54 Prozent der bayerischen Bürger mit Merkels Arbeit zufrieden.

Das hat das Meinungsforschungsinstitut GMS im Auftrag von Sat.1 Bayern ermittelt. Zu Merkels besten Zeiten vor der Landtagswahl 2013 waren es noch 84 Prozent. Mit Horst Seehofer sind 75 Prozent der bayerischen Wähler zufrieden. Heute ist Merkel beim CSU-Parteitag in München zu Gast. In der Partei rumort es, weil Seehofer wiederholt Markus Söder für seine Äußerungen in der Flüchtlingsfrage offen kritisiert hat.

Kommentare