Die Welt klatscht Beifall

Zu „Israel am moralischen Scheideweg“ im Politikteil:

Eigenartig: Zwei Staaten sind der Meinung, sie seien (vorbildliche) Demokratien! In Deutschland würde ein Soldat, der einen Verwundeten vor aller Augen abknallt, vermutlich wegen Mordes lebenslänglich bekommen. Die BRD würde einer weltweiten Diffamierungskampagne unterzogen und sofort würde es SS-Vergleiche hageln. Derselbe Fall in Israel: Dort wird der Soldat auch noch als Held gefeiert und Ministerpräsident Netanjahu vermeldet, er würde ihn sofort begnadigen. Das Foto im OVB-Artikel und die TV-Übertragungen zum Prozess sprechen Bände. Die Mehrheit der Israelis will offenbar mit den unterjochten Palästinensern gar kein Mitleid haben: Sie beanspruchen den Opferstatus für sich selbst – und die „freie Welt“ klatscht dazu auch noch einseitig Beifall.

Matthias FuchsWaldkraiburg

Kommentare