Was die Welt braucht

Zum Bericht "Modetrends Herbst/Winter" (OVB-Journal):

Kaum ist ein Jahr vorbei und die Zukunft schon lange wieder Vergangenheit, werden wir mit neuen extravaganten Modetrends beglückt - hot fashion, heiß - kalt - explosiv! Da muss man doch zugreifen, es gehen einem förmlich die Augen und der Geldbeutel über. Ich habe gemeint, ich wäre letzten Winter mit opulenter Romantik in die Wintersaison gestartet. Weit gefehlt - in diesem Herbst muss man sich praktisch auf neue romantische Akzente einstellen! Und das alles für stylische Frauen, ein Must-have. Ein Hauch noir, stolze Opulenz, verführerische Einblicke und doch mit dandyhaftem Laster. Auch modebwusste Männer dürfen (!) beim Herbstspaziergang Farbe bekennen. Gut, dass die Werbung weiß, was die Welt braucht.

Eva Maria Langenheldt

Brannenburg

Kommentare