Warum nicht auchdas Lachen verbieten?

Zur Berichterstattung über die geplanten Feuerwerks-Verbote an Silvester (Politik):

Wenn man schon einmal dabei ist, so verbieten wir auch das Husten und Niesen. Oder wie? Auch das Rückwärtsgehen bietet Gefahren oder das Schließen der Augen! Wenn die „Allesverhinderer“ argumentieren, „es würden dort Menschen zusammenkommen und das Ansteckungsrisiko erhöhen“, so möge man doch die gesamte Bevölkerung in einen kollektiven Winterschlaf schicken. Ich warte darauf, dass auch das Lachen verboten werden soll, denn das ist doch ebenfalls eine unzumutbare Spreading-Gefahr.

Theo Auer

Rosenheim

Kommentare