Warum fehlt der Mohr?

Zur Themenseite „Die Heiligen Drei Könige: Wer waren die eigentlich?“:

Ich hatte mir für das neue Jahr fest vorgenommen, mich nicht mehr aufzuregen. Aber schon in den Tagen vor Heilige Drei Könige wurde mein Vorsatz auf die erste Probe gestellt. Begegneten mir doch zwei Dreikönigs-Gruppen, bei denen der Mohr fehlte. Auf Nachfrage wurde ich aufgeklärt, dass der Mohr aus rassistischen Gründen abgeschafft worden sei. Wie sinnbefreit ist das denn? Schon in der Schule haben wir gelernt, dass die Heiligen Drei Könige die Erdteile Europa, Asien und Afrika symbolisieren sollen. Lassen wir jetzt Afrika einfach außen vor? Wäre ich ein Afrikaner, würde ich mich um „meinen“ König betrogen fühlen.

Ingrid Schmidberger

Feldkirchen-Westerham

Kommentare