Volksfest light wäre positives Zeichen

Zum Bericht Artikel „Volksfest light in Waldkraiburg“ (Lokalteil):

Ich hoffe sehr, dass es in Waldkraiburg ein Volksfest light oder to go geben wird. Nach der Absage aller Volksfeste wegen der Pandemie wäre es für die Schausteller sehr wichtig, wenn es wenigstens eine Light-Version in Waldkraiburg geben würde. Dass so etwas funktioniert, haben andere Orte wie Erding, Landshut oder Bad Aibling schon bewiesen. Ich hoffe, dass der Stadtrat hier ein positives Zeichen setzt. Denn gerade Schausteller und alle Unternehmen, die auf der Reise sind, leiden unter den Einschränkungen extrem. Schausteller geben den Menschen ein Stück Lebensfreude, und das ist gerade in dieser Zeit sehr wichtig. Denn eines darf nicht passieren: dass unsere Schausteller, Marktkaufleute und auch Zirkus-Unternehmen wegen der Corona-Pandemie in Konkurs gehen. Darum hoffe ich, sollte es in Waldkraiburg ein Light-Volksfest geben, dass dies auch von den Waldkraiburgern angenommen wird.

Florian Utzschmid

Waldkraiburg

Kommentare