Und was wird aus Michi Mohr?

Zur Berichterstattung über die Petition zur Wappen-Änderung der Stadt Coburg und der Landkreise Freising Garmisch-Partenkirchen (Bayern):

Wird der „Mohr“ vom Wappen verbannt? Wer hat sich denn das ausgedacht? Und was ist mit unserem tüchtigen Rosenheim-Cop Michi „Mohr“? Da wäre doch besser Michi „Mohn“. Aber nein, neben Mohnkuchen wird das leider auch noch anderweitig verwendet. Mein Vorschlag: Michi „Möhre“. Möhren sind gesund und haben grünes Kraut. Das ZDF sollte schnell handeln, bevor eine neue Petition auf den Weg gebracht wird. Im Übrigen, sollten wir unsere Volksvertreter mit diesen „Petitionen“ von ihren wirklich wichtigen Arbeiten abhalten?

Dieter Bormann

Gstadt

Kommentare