Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Und der Greenkeeper schmunzelt

Zu „FC Bayern hat die Titelseiten verdient“ (Leserbrief von Hans Fischer):

Dem Fußballgott und den Sportredakteuren der OVB-Heimatzeitungen sei Dank, dass es solch stolze Leser wie Herrn Fischer gibt, die sich an den unbestrittenen sportlichen Erfolgen des FC Bayern erfreuen. Auch die sehr objektiven Berichte über die viel zu kurze Gefängnisstrafe von Uli Hoeneß, die Nobel-Uhrenschmugglerei samt Strafanzeige von Karl-Heinz Rummenigge sowie die peinlichen Frauenversteher Serge Gnabry und Jerome Boateng werden ihn sicher beeindruckt haben. Auch das schmerzhafte Pokal-Aus gegen Holstein Kiel (wetter- oder doch coronabedingt), genauso viele Gegentore als den auf Platz zwölf platzierten Spitzenclub Werder Bremen, wurden inhaltlich von den OVB-Heimatzeitungen hervorragend dargestellt. Hoffentlich werden in den nächsten Wochen nicht die Titelseiten dafür verwendet, wenn Herrmann Gerland eine Blasenentzündung oder eines der vielen Pferde von Thomas Müller Durchfall hat. Der Greenkeeper des Grünwalder Stadions und der Ersatztorhüter von den „Löwen“ stehen zwar nicht auf den Titelseiten, würden aber zu Recht herzhaft schmunzeln.

Paul Huber

Feldkirchen-Westerham

Kommentare